GRÜNES CURRY

 

   

Zutaten:

  • 5 dl Kokosmilch
  • 2 EL Grünes Curry
  • 20g Thai-Basilikum ( nach Geschmack auch weniger)
  • 1-2 EL Fischsauce
  • 1-2 EL Sojasauce
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 100g Zucchtti
  • 100g Mini Mais
  • 200g Auberginen
  • 50g Bambussprossen

 

Zubereitung:

Die Kokosmilch wird in einem Wok bis kurz vor den Siedepunkt erhitzt. Dann wird die Curry-Paste eingerührt und so lange gekocht, bis sie sich gut mit der Kokosmilch vermischt hat. Erst jetzt wird das Fleisch hineingegeben und so lange mitgekocht, bis es seine Farbe verliert. Gemüse hinzufügen und weitere sieben Minuten kochen. Zum Schluss mit den Thai-Basilikum noch einmal kurz aufkochen.

 
   

Jede Beliebige Art von Fleisch oder Tofu